Fimf

Wenn man sich hier durchs Archiv wühlt, wird man den Artikel „PhoA – Pho­to­Al­bum“ finden und bei genauerem Hinsehen feststellen, dass er auf den 31. März 2005 datiert ist. Demzufolge ist das Blog hier jetzt 5.

Ok, es ist ein wenig geschummelt, denn vor fünf Jahren habe ich ein Blog namens „Bilder verwalten“ angefangen, um mal einen Überblick zu geben, was sich in dieser Sparte für Programme tummeln. Das Blog gibts nicht mehr und die Inhalte habe ich irgendwann hier in die Blumenstrasse integriert, die ich gegen Ende 2005 gestartet habe. Damals noch unter dem wenig einfallsreichen Namen „Michas Fundbüro“.

Also kann man schon sagen, dass die Blumenstrasse die Essenz der Dinge ist, die mich so um treiben. Ein Detail an Rand: Die littlecompany.de gibts immerhin auch schon seit neun Jahren. Damit zählt sie zweifelsohne zu den Urgesteinen. Den Namen habe ich übrigens von dem Lied „Little Company“ von De Phazz, die ich damals sehr oft gehört habe. Und zur Feier des Tages binde ich es mal ein: