Straßenbahn fahren in Gera

Es soll ja Leute geben, die nicht nur aus Fortbewegungsgründen Straßenbahn fahren, sondern denen das auch richtig Spaß macht. Wer mal mit der Geraer Straßenbahn fahren möchte, aber nicht in der Nähe ist, kann sich die Filme von Peter Ruppert,  seines Zeichens Straßenbahnfahrer bei den Verkehrsbetrieben, anschauen.

Wem diese 10 min nicht genug sind, findet auf Peters Youtube-Seite noch 34 andere Straßenbahnmitschnitte, die auch alle so lang sind. Für Geraer sind die Filme insofern interessant, weil sie schon ein paar Jahre alt sind und so die baulichen Veränderungen wunderbar dokumentieren.

Klassik meets Web-zwo-null

In Zeiten, wo immer mehr Mittel zu Ungunsten der Kultur gestrichen werden, bedarf es neue Wege, um Leute für Kunst oder auch Klassik zu begeistern. Einen dieser neuen Wege — nämlich übers Internet bzw. über die direkte Kommunikation mit interessierten Menschen — beschreiten die Duisburger Philharmoniker. Diese betreiben neben der obligatorischen Webseite auch ein Weblog und einen sehr aktiven Twitteraccount. Eine Seite bei youtube und flickr gibts auch. Dort erfährt der interessierte Leser vielerlei Wissenswertes rund um die Philharmonie und anstehende Projekte. Ein Blick hinter die Kulissen also.

Weiterlesen