Was ist wichtig?

Am Wochenende habe ich liebe Menschen besucht. Aus Gründen habe ich fast nicht am Weltgeschehen teilgenommen, wie ich das bisher täglich via Newsseiten, Feeds und Twitter gemacht habe. Heute ist mir bewußt geworden, dass Nachrichten möglicherweise gar nicht wichtig sind. Ich habe festgestellt, dass diese Informtionsflut mich einfach nur blockiert. Sie hält mich von den […]

weiterlesen

Hip-Hop weltweit

Ich schaue gerade die sehr interessante Doku „Hip-Hop, The World is Yours“ auf arte. Dieser Dokumentarfilm von Joshua Atesh Litle zeigt ziemlich gut, wie sich Hip-Hop ausgehend von den USA nach Osten über die ganze Welt verbreitet hat. Ich finde es sehr interessant, dass es fast immer um politische Messages geht und dass dabei sich die […]

weiterlesen

Staubsauger

So schön, es mit den ganzen Informationen im Netz ist, so behindernd ist es manchmal. Letzte Woche brauchte ich spontan einen neuen Staubsauger. Also flugs mal beim großen Buchhändler reingeschaut, was es da so gibt und wie die Bewertungen sind. Immerhin schon zwei Tagen später hatte ich mich für ein Modell entschieden, nachdem ich viele […]

weiterlesen

Über die Unsitte neue Kommentare oben anzuzeigen

Seit einiger Zeit beobachte ich vor allem auf Homepages von Zeitungen, aber auch auf manchen Blogs, dass die neuesten Kommentare immer oben angezeigt werden. Mich nervt das, denn es ist so nicht mehr möglich, die Kommentare entspannt von oben nach unten durchzulesen/durchzuscrollen und den sich entwickelnden Unterhaltungen zu folgen. Ich muss jedesmal zuerst nach unten […]

weiterlesen

Gerade gelesen…

…dass sich Sony endlich vom Memorystick verabschiedet und künftig nur noch SD-Karten unterstützt. Sie wollen wohl auch selber welche bauen. Wenn diese Memorysticks nicht so schweineteuer gewesen wären, hätte ich mindestens einen anno dunnemal in der 828 gehabt. So war es das Microdrive, für das ich im Jahr 2002 für 1GB immerhin noch 230,- bezahlt […]

weiterlesen

Tee

Michael hat gestern auch schon was zum Tee geschrieben und mir geht dieser Beitrag auch schon ein paar Tage im Kopf herum. Jeder hat ja so seine Rituale und bei mir ist es so, dass ich spätestens Ende Oktober anfange und wieder Tee trinke. Ich weiss nicht genau, warum das so ist, vielleicht die kalte […]

weiterlesen

BUGA-Nachnutzung in Gera

Grad gelesen: Botanischer Garten statt Hofwiesenpark Dort geht es darum, dass eine Nachnutzung des Bugageländes in Gera wohl sehr schleppend vorwärts geht. Aber warum macht man den Hofwiesenpark nicht einfach zu einem neuen Botanischen Garten oder einem Zoo? Ich meine, die Zäune bleiben ja eh stehen und der Botanische Garten in Gera gibt nun wirklich […]

weiterlesen

Komische Wörter

Die deutsche Sprache treibt schon manchmal seltsame Blüten. Vorhin ist mir wieder ein Wort über den Weg gelaufen, was ich lange nicht in diesem Zusammenhang gelesen oder gehört habe: austreten. Ok, man kann aus Vereinen austreten oder aus der Kirche, aber wer sagt denn: „Ich gehe mal austreten.“, wenn er mal muss. Oder auf die […]

weiterlesen

Meine Güte

In etwas mehr als einem Monat ist schon wieder Weihnachten und der dazugehörige Markt beginnt auch schon in zwei Wochen. Wie die Zeit vergeht! Mir kommts so vor, als ob dieses Jahr besonders schnell. Woran das nur liegen mag?

weiterlesen

Griffe

Was ich mich schon immer gefragt habe: Wieso bauen Haushaltgerätehersteller keine Tragegriffe an ihre Geräte? Es wäre so viel einfacher, Waschmaschinenen oder sonstige große Geräte zu tragen. Es müssen ja keine herausziehbaren Griffe sein, wie bei den großen Kopierern von Canon vor zehn Jahren. Einfache Griffmulden sollten es auch tun. Und das Argument, von wegen, […]

weiterlesen