Mit Open Live Writer bloggen

Wer heute bloggt, macht dies wahrscheinlich im Browser. Das ist auch kein Ding, solange man auf eine stabile Internetverbindung zurückgreifen kann. Wenn es die nicht gibt, müssen die Artikel offline vorbereitet werden, um sie später … weiterlesen

Alternative zu Weaverslave

Ich habe hier zwar schon einige Text- bzw. HTML-Editoren vorgestellt oder in den Artikeln genannt, aber keiner kam bisher so nah an Weaverslave heran, wie Webocton – Scriptly. Der startet zwar nicht so schnell wie … weiterlesen

Schneller Quelltexteditor

Ich arbeite ja mit dem Total Commander. Dort kann ich festlegen, welches Programm Dateien zur Bearbeitung öffnen soll (Taste [F4]. Ich benutze ja sehr gern den Weaverslave, der läßt sich beim Starten allerding ziemlich viel … weiterlesen

Weaverslave

Wenn ich Webseiten und/oder -projekte entwickle, benutze ich gern den Quelltexteditor Weaverslave. Ich mag Weaverslave besonders wegen der ausgefeilten Suchen- und Ersetzen-Funktion, die einfach und genial zu bedienen ist. Ansonsten bietet der Editor alles, was … weiterlesen