77777 gescrobbelte Tracks

Seit 1. April 2008 habe ich 77777 Tracks zu last.fm gescrobbelt: Gerade höre ich die SWR1-Hitparade, die einmal im Jahr stattfindet und dann eine Woche lang rund um die Uhr die Hits der Hörer spielt. Normalerweise halte ich mich von dererlei Radiosendern ja fern, aber das hier passt schon. Leider überträgt der SWR die Titelinformationen […]

weiterlesen

California Dreamin´

Scala & Kolacny Brothers jagen mir mit ihrer Interpretation des Hits von The Mamas & The Papas wohlige Schauer den Rücken rauf und runter: Hach, Spotify ist schon toll. Hier gibts übrigens meine Lieblingslieder bei Spotify.

weiterlesen

Fetzt!

Erinnert mich stark an die Computerspielmusik der C64, Amigas und Ataris. Die Musikrichtung nennt man übrigens Chiptune. Hier gibts noch mehr davon

weiterlesen

Omdulö/Euzen

Letzten Freitag war ich mal wieder in Leipzig, um einem Konzert der dänischen Band „Euzen“ beizuwohnen. Wie das immer so ist, gibts auch ’ne Vorband. In diesem Falle eine Combo aus Altenburg namens Omdulö. Sie machen mittelalterliche Musik. Nun kenne ich mich in diesem Genre überhaupt nicht aus, dennoch hat mich die Musik schon irgendwie […]

weiterlesen

Für Freunde nordischer Musik

Letzte Woche war ich in Leipzig bei einem Konzert von Einar Stray, einem norwegischem Klavierspieler, der momentan mit seiner Band durch Deutschland tourt. Hier mal das Titellied aus dem am 20.1.12 erscheinenden Album „Chiaroscuro„: Einar Stray – Chiaroscuro by spoontrain Leider standen wir ziemlich nah an einer der Boxen, sodass der Ton teilweise leider etwas […]

weiterlesen

„Die Vögel Sangen Draußen Ihre Ungereimte Melodie“

Über einen Link bei Twitter bin ich vorhin auf das wundervolle Album „Absencen“ vom Kammerflimmer Kollektif gestoßen worden: https://www.youtube.com/watch?v=BlB4FOQP8aQ Erinnert mich einerseits irgendwie an Jan Garbarek, aber auch an Ketil Bjørnstad. Und dann ist die Musik aber wieder ganz anders. Vielschichtig. Zum drin verlieren. Gedanken schweifen lassen.

weiterlesen