Eifel-Rallye von Jacques Berndorf

Durch einen lieben Menschen bin ich in den Genuss gekommen, den Krimi „Eifel-Rallye“ von Jacques Berndorf – von eben jenem selbst gelesen – in den letzten drei Tagen anzuhören.

Es geht in der Geschichte um einen Journalisten, dessen Freund – ebenfalls ein Journalist – mittels Zyankali ermordet wird. Zusammen mit seinem Freund, einem Kriminalrat a.D. findet er heraus, wer hinter diesem Mord und drei anderen, die zeitlich nah beieinander liegen, steckt. Die ganze Geschichte dreht sich auch irgendwie um den Nürburgring und die Formel 1 und gipfelt schliesslich in einem fulminanten Höhepunkt.

Ich gebe zu, dass ich anfangs Schwierigkeiten mit der sonoren Stimme des Autors hatte, aber irgendwann war ich völlig in den Bann gezogen. Oft wurde ich beim Hören an einen anderen lieben Menschen erinnert, an den ich mit einer der beiden Hauptprotagonisten erinnerte, bzw. ein paar Sätze oder Redewendungen. Wer auf Krimihörbücher steht, sollte sich dieses unbedingt mal anhören.

Schreibe einen Kommentar