Philosphie

Wenn man davon ausgeht, dass es keine Zufälle gibt, sondern dass alles, was passiert, einen Sinn ergibt, kann man dann sagen, dass das Leben vorausbestimmt ist? Und wenn ja, wo bleibt dann der freie Wille? Oder existiert der trotzdem, nur innerhalb einiger Grenzen, die eben Gesetz sind? So wie die physikalischen Gesetzmäßigkeiten auf der Erde gibt, innerhalb deren Grenzen wir uns bewegen können.

Schreibe einen Kommentar