Wasserhöhe 9,40m

Es gibt in Österreich den Grünen See, der sich dadurch auszeichnet, dass sein Wasserstand zur Schneeschmelze ziemlich stark steigt. Das muss sogar innhalb von ein paar Stunden geschehen, denn die Bäume und Blumen blühen wie verrückt, aber trotzdem befinden sich einige Blumen und deren Blüten unterhalb des Wasserspiegels. Alexander Benedik hat das Ganze mal als Film festgehalten:

Ich finde den Film sehr beeindruckend, weil er beispielsweise so banale Dinge, wie einen Wanderweg zeigt, an dem sich eine Bank befindet. Eben eine normale Berglandschaft, nur sieht man eben auch, dass sich alles Unterwasser abspielt. Faszinierend.

Es gibt auch noch einen zweiten Film, der letztes Jahr entstanden ist, der den See und die Landschaft drumherum etwas ausführlicher zeigt. In jedem Falle empfehle ich die Verwendung von Vollbild und Kopfhörern.