Sizer-Alternative

Unter Windows XP benutze ich zum Anpassen der Programmfenster schon seit Jahren das Tool „Sizer„. Das arbeitet so zuverlässig und unscheinbar, dass es eins der ersten Programme ist, die auf einer neuen Installation drauf sein müssen.

windowsizerUnter Vista funktioniert Sizer aber nicht mehr und der Programmautor verkündet auf der Downloadseite nur, dass er evtl. vielleicht irgendwann mal ein Update bringt. Dumm nur, wenn man immer mal wieder darauf angewiesen ist, Programmfenster auf bestimmte Abmessungen zu bringen. Deswegen benutze ich auf Vista momentan den Leanware Window Sizer. Der erlaubt es auch, verschiedene Fenstergrößen vorzudefinieren. Einzig das Gepinge des Systempieptons, das kommt, wenn man die gespeicherten Werte aufruft, nervt. Ich höre oft Musik wenn ich am Rechner arbeite und kriege jedesmal einen Schreck, wenn ich dort was ändere. Natürlich kriegt man auch den Systempiep unter Vista weg. Wie das geht, steht hier.

Schreibe einen Kommentar