Oh, wie überraschend!

Golem schreibt, dass Adresshändler Privatadressen zu tausenden bei den Einwohnermeldeämtern kaufen. Ich finde das nicht wirklich überraschend. Macht die Post ja auch so und verteilt die Adressen, für die ein Nachsendeauftrag erteilt wurde, fleißig weiter. … weiterlesen

Musterbrief für die Löschung eigener Kundendaten bei Quelle

Wer seine Kundendaten aus der Quelledatenbank entfernen lassen möchte, bevor sie mit verkauft werden, kann sich beim Bundesverband der Verbraucherzentrale einen Musterbrief herunterladen und an den Datenschutzbeauftragten bei Quelle schicken (Adresse steht mit drin). [via]