Fotos aus dem Wallis

Wer die Schweizer Alpen mag, sollte sich unbedingt mal Volkhers Brändji-Seite anschauen. Dort gibt es in recht kurzen Abständen Berichte und Fotos von Wanderungen in den Alpen rund um Visp, Wallis. Die Seite für die Brändji – Fans! anschauen

weiterlesen

Spoonfork

Spoonfork (zu deutsch Göffel) ist ein Onlinemagazin, welches alle paar Monate erscheint. Dort gibts Artikel und Tipps zu Musik, Design, Medien u.v.m. Um das Magazin anzuschauen, ist das Flashplugin für den Browser erforderlich. Ältere Ausgaben können nachbestellt werden. Spoonfork anschauen

weiterlesen

Die Saftboxen sind da

Vor einer guten halben Stunde sind endlich die beiden bestellten Saftboxen eingetroffen. Die Kelterei Walther aus der Nähe von Dresden verkauft ihren Saft in sog. Saftboxen zu drei und fünf Litern. In diesen Boxen soll sich der geöffnete Saft bei Zimmertemperatur drei Monate halten. Ich glaube aber, dass ich das nicht testen kann, weil der […]

weiterlesen

3D-Gebäude für GoogleEarth erstellen

GoogleEarth bietet ja die Möglichkeit, für bestimmte US-Städte 3D-Gebäude einzuschalten und anzuschauen. Jetzt kann man mit der kostenlose Home-Version von SketchUp eben jene selbst erstellen und in GoogleEarth einbinden. Wie das funktioniert, zeigen zwei Videotutorials auf der SketchUp-Seite. SketchUp herunterladen Videotutorials anschauen

weiterlesen

Städtewette

„Oberbürgermeister Ralf Rauch wettet mit Karlheinz Böhm, dass jeder dritte Einwohner von Gera bis zum 11. Mai 2006 einen Euro für den Bau und die Einrichtung von Schulen in Äthiopien spendet. Die Wette mit Karlheinz Böhm ist „gewonnen“, wenn die 105.000 Einwohner mindestens 35.000 Euro spenden. Sollte Gera die Wette verlieren wird Oberbürgermeister Ralf Rauch […]

weiterlesen

GoogleEarth erweitern

Heute möchte ich mal ein paar Seiten vorstellen, wo ihr Erweiterungen für GoogleEarth finden könnt. Aber zuvor noch etwas Grundsätzliches zu den Erweiterungen als solche: Die Erweiterungen zu GoogleEarth tragen immer die Endung *.kml und *.kmz. Wenn Ihr sie herunterladet, könnt Ihr sie entweder direkt auf der Festplatte speichern und von dort aufrufen oder sie […]

weiterlesen

Senfladen

Heute war ich mal im Senfladen in der Johannisstraße. Die haben dort über 180 verschiedene Senfsorten. Das geht von normalem über Himbeersenf bis hin zu Champangnersenf. Man weiß gar nicht, wohin man zuerst gucken soll. Ich habe ich erstmal für letztgenannten und Honigsenf entschieden. Den blauen Trabbisenf hab ich stehen lassen, der sah recht ungesund […]

weiterlesen