Technikmuseum Merseburg

Letztens war ich im Luftfahrt- und Technik-Museumspark in Merseburg. Neben zivilen und militärischem Fluggerät gibt es dort eine recht große Sammlung von PKW, Motorrädern und Mopeds zu sehen. Aber auch kleinere Ausstellungen zur DDR-Alltagskultur oder die derzeitige Wanderausstellung zu alten Büro- und Rechenmaschinen. Letztere kann man sich auch im Netz anschauen.

Ich fand die schiere Zahl der Exponate beeindruckend, allerdings macht sie es auch etwas unübersichtlich. Also genau das Richtige zum Stöbern. In der großen Halle, in der sich auch die meisten Flugzeuge befinden, gibt es zahlreiche kleinere Nebenräume, die liebevoll mit anderen Dingen ausgestattet sind. So gibt es neben einer Triebwerksausstellung auch eine Fotoausstellung, ein Zimmer nur mit DDR Gegenständen, eins mit Radio- und Fernsehtechnik, ein Arztzimmer und vieles mehr.

Wer mal dorthin fahren möchte, sollt also ausreichend Zeit mitbringen. Ich war rund 3h drinnen und habe mich längst nicht um alles gekümmert. An dieser Stelle möchte ich mich aber nochmal für die spontane Führung eines der Vereinsmitglieder (derjenige, der sich um die Fotosammlung und die PKW kümmert) bedanken. Sie war sehr interessant und aufschlussreich. Sowohl über die Exponate als auch über den Verein und seine Arbeit.

Ich habe natürlich auch Fotos gemacht. Viel Spaß beim Anschauen:

Oldtimergespanne

Diese beiden Gespanne habe ich vor rund zehn Jahren irgendwo in Schweden auf einem Rastplatz gesehen und fand sie spontan beeindruckend. Vorhin habe ich sie beim Einscannen von Negativen entdeckt und musste sie euch sogleich zeigen.


Das für mich faszinierende an beiden Gespannen war eigentlich, dass sie von jungen Familien gefahren wurden und nicht, wie ich erst vermutet hatte, von älteren Herrschaften. Was das für Karren sind, habe ich allerdings vergessen.

Update: Erstaunlich, wie unterschiedlich doch die Nachbearbeitungen ausfallen. Ist mir bei der direkten Bildbearbeitung gar nicht aufgefallen.