Tee

Michael hat gestern auch schon was zum Tee geschrieben und mir geht dieser Beitrag auch schon ein paar Tage im Kopf herum.

Jeder hat ja so seine Rituale und bei mir ist es so, dass ich spätestens Ende Oktober anfange und wieder Tee trinke. Ich weiss nicht genau, warum das so ist, vielleicht die kalte Jahreszeit oder die Vorfreude auf Weihnachten, der ich mich seit ein paar Jahren wieder stärker hingebe. Aber im Februar oder so ist es wieder vorbei mit dem Teekonsum.

Jedenfalls hab ich gestern einen leckern Früchtetee mit Heidelbeeren und Vanille entdeckt. Sehr lecker. Ich trinke auch meist lieber Früchtetees. Im Teebeutel. Mit Zucker. Aber wenns lose Tees sind, dann lasse ich den Zucker weg. Warum auch immer. Und dann ist mir auch eher nach einem Ritual zumute. Das ist bei Teebeuteln nicht so.

Übrigens, hier gibts noch ein paar Zahlen zum Tee.

Veröffentlicht von

Michael

schreibt hier hin- und wieder über eher technische Dinge, Programme und Lösungen. Regelmäßiger schreibt er hingegen auf PAPIERLOS LESEN über eBook-Reader und das ganze Drumherum.