Seltene Wörter 2: saumselig

Saumselig ist — laut Kluge — das Adjektiv von (ver)säumen. Dieses wiederum leitet sich vom mittelhochdeutschen firsumen ab, was soviel wie vernachlässigen heißt. Saumselig hat also nichts mit dem Saum zu tun, wie man meinen könnte.

Veröffentlicht von

Michael

schreibt hier hin- und wieder über eher technische Dinge, Programme und Lösungen. Regelmäßiger schreibt er hingegen auf PAPIERLOS LESEN über eBook-Reader und das ganze Drumherum.