AUSSTERBENDE DEUTSCHE

Wie der Spiegel heute schreibt, ist nur die Geburtenrate im Vatikan niedriger, als in Deutschland.

Aber bei uns weiß man: „Nach der Schwangerschaft werden manche Frauen schöner.“ Aufgeschnappt heute auf Geras Straßen. Vermutlich ist diese Weisheit aber noch nicht in die gesamte Republik vorgedrungen.

König der belegten Brote

Nachdem ja letztens bei uns endlich auch ein Burger King aufgemacht hat, habe ich mich entschlossen mal hinzugehen. Zwei einfache Dinge habe ich bestellt, nämlich Chili Cheese Nuggets (mit Käse gefüllte Taschen) und einen Tendercrisp Chicken. Letzterer war nicht verfügbar und man versprach, ihn mir an den Tisch zu bringen. Ok, also bezahlt und an den Tisch. Die Cheese Nuggets schmeckten sehr nach Schmelzkäse. Nachdem sie alle waren, habe ich nun auf den Tendercrisp Chicken gewartet und gewartet und gewartet. Nach 10min ist es mir zu bunt geworden und ich bin wieder vor an die Theke, wo man mich erstaunt angeschaut hat. Leider war der letzte (meiner?) gerade an andere Gäste verteilt worden. Man wolle mir einen neuen machen. Wollte ich nicht und hab mir das Geld wiedergeben lassen. Kann sein, dass das Personal noch nicht eingespielt ist, aber bei der Gelegenheit fiel mir auf, dass mir sowas schon mal bei einem anderen Burgerking passiert ist. Nunja, ich werde wohl weiterhin woanders essen.

Timbuktu

Ein Geistlicher u. ein australischer Schafhirte treten bei einem Quiz gegeneinander an. Nach Ablauf der regulären Fragerunde steht es unentschieden und der Moderator der Sendung stellt die Stichfrage:
Schaffen Sie es, innerhalb von fünf Minuten einen Vers auf das Wort „Timbuktu“ zu reimen?

Die beiden Kandidaten ziehen sich zurück. Nach 5 Minuten tritt der Geistliche vor das Publikum und stellt sein Werk vor:

I was a father all my life,
I had no children, had no wife,
I read the bible through and through,
on my way to Timbuktu….

Das Publikum ist begeistert und wohnt den Kirchenmann bereits als den sicheren Sieger. Doch da tritt der australische Schafhirte vor und dichtet:

When Tim and I to Brisbane went,
we met three ladies cheap to rent,
They were three and we were two,
so I booked one and Tim booked two…

d.pixx

Mit d.pixx ist eine relativ neue Fotozeitschrift auf dem Markt, deren Schwerpunkt vor allem auf Bildpräsentation beruht. Die gekonnte Mischung aus Test- und Reiseberichten gefällt mir besonders gut. Außerdm ist der Preis mit 2,50 ? pro Heft nicht besonders hoch, liegt also noch im Rahmen.
d.pixx gibts hier: http://www.mfm-magazin.de/mambo