Die Saftboxen sind da

Vor einer guten halben Stunde sind endlich die beiden bestellten Saftboxen eingetroffen. Die Kelterei Walther aus der Nähe von Dresden verkauft ihren Saft in sog. Saftboxen zu drei und fünf Litern. In diesen Boxen soll sich der geöffnete Saft bei Zimmertemperatur drei Monate halten. Ich glaube aber, dass ich das nicht testen kann, weil der Saft schon vorher alle sein wird.

Saftboxen

Ich konnte nicht umhin, alle beide Boxen zu öffnen und die Säfte zu probieren. Der Apfelsaft (Natur) ist sehr lecker und nicht zu süß. Der Guten Morgen Saft ist das ebenfalls. Positiv fällt mir hier auf, dass er nicht wie Säfte von anderen Herstellern schmeckt. Beide Säfte sind zuckerfrei, was auch ein Grund war, diese mal zu probieren.

Die Saftboxen haben einen Zapfhahn, der zudem tropffrei arbeitet, sodass ich den Saft dort unterbringen kann, wo er getrunken wird, nämlich im Büro ;).

Wer jetzt auch Appetit bekommen hat, kann die Saftboxen über den Onlineshop bestellen. Außerdem gibts im Blog immer wieder neues und interessantes rund um die Kelterei zu lesen.
Bei vitalgenuss.de gibts zudem einen ausführlichen Bericht über eine Verkostung.


Links:

Kelterei Walter Homepage
Kelterei Walter Onlineshop
Kelterei Walter Weblog
Was andere sagen (eine kleine Auswahl)
vitalgenuss.de

Veröffentlicht von

Michael

schreibt hier hin- und wieder über eher technische Dinge, Programme und Lösungen. Regelmäßiger schreibt er hingegen auf PAPIERLOS LESEN über eBook-Reader und das ganze Drumherum.