100 Jahre alte Farbfotos

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber durch den Umstand, dass alte Fotos meist in schwarz/weiß sind — von den handcolorierten Farbfotos mal abgesehen — konnte ich mir nie vorstellen, dass die Welt früher auch in Farbe existierte. Bei boston.com gibts jetzt eine Reihe von rund 100 Jahre alten Farbfotografien zu sehen, die der Fotograf Sergei Mikhailovich Prokudin-Gorskii Bilder fotografiert hat:

Russia in color

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat er von einem Motiv jeweils drei schwarz/weiß-Bilder fotografiert. Und zwar jeweils eins mit einem Rotfilter, eins mit einem Gelbfilter und eins mit einem Blaufilter. Im Labor hat er dann alle drei Bilder zu einem Dia zusammengefügt. Bei Bild #14 sieht man das ziemlich gut, denn auf jedem Einzelbild sind die Farben im Wasser leicht anders. Durch seine Forschungen  auf diesem Gebiet, hat er maßgeblich zur Entwicklung der Farbfotografie beigetragen.