3. Juli 2016

Am letzten Wochenende fand in Gera das jährliche Treffen der Bückerfreunde statt. Am Sonntag habe ich mich ein paar Stunden auf dem Flugplatz herumgedrückt und konnte einige Flieger abfliegen sehen. Leider zog sich der Himmel immer mehr zu, sodass die tolle Wolkenbildung nicht von langer Dauer war.

Schiffe gucken im Geirangerfjord

Bei Youtube gibts immer mehr Livevideos, wie das hier, dass den Anlegepunkt im norwegischen Geirangerfjord zeigt:

Spannender wirds, wenn man gleichzeitig bei MarineTraffic nachschaut, welche Schiffe dort liegen oder im Kommen sind:

Untergang der Titanic in Echtzeit

Wer mal in Echtzeit erleben will, wie lange es von der Sichtung des Eisbergs bis zum Untergang des Schiffes gedauert hat, braucht knapp 3 h Zeit, um sich dieses computergenerierte Video anzuschauen:

Ziemlich beeindruckend, obwohl über längere Zeit fast nix zu passieren scheint.

Wer nicht so viel Zeit hat, kann sich hier im Schnelldurchlauf anschauen, wie die Titanic nach neuesten Erkenntnissen wahrscheinlich untergegangen ist (weicht von der Darstellung im Titanicfilms von 1997 ab):

Erosion

Eine bröckelnde Steilküste in Pacifica ín Kalifornien (aufgenommen im Januar 2016):

Beeindruckend ist auch der Blick aus Sicht des linken Hauses. Wie sich das Meer in den letzten 45 Jahren ins Land gefressen hat, ist in dieser Diashow sehr gut zu sehen. Mittlerweile wurden die in den frühen Siebzigern gebauten Häuser abgerissen.

An anderer Stelle der gleichen Steilküste sieht es so aus: